EBL TELECOM

Migrations Information

Herzlich willkommen bei der EBL Telecom AG.

Derzeit verfeinern wir in der Region Bern / Luzern unseren Kundendienst und vereinheitlichen die Produktelandschaft. Der aktuelle Provider Quickline wird daher im September 2017 von UPC abgelöst.

Für Ihre bisherige Treue danken wir Ihnen. Mit der Umstellung auf UPC erhalten Sie künftig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und die höchste Produktequalität aus unserer 3-in-1 Kabeldose.

Nutzen Sie heute schon Zusatzdienste wie interaktives TV, Internet mit hoher Bandbreite oder Telefonie mit Flatrate? Dann freuen Sie sich ab September 2017 auf die noch vielfältigere Welt von UPC!

Damit Sie weiterhin wie gewohnt mit dem Kabelanschluss unser TV-Angebot geniessen können, folgen Sie bitte der untenstehenden Anleitung.

Wenn Ihr Fernseher direkt mit der Kabeldose in der Wand verbunden ist und Sie ohne zusätzliche TV Box schauen, müssen Sie nach der Umstellung folgende Schritte tun:

1. Starten Sie einen digitalen Sendersuchlauf (Auswahl Schnellsuchlauf) bzw. eine Akualisierung der Senderliste. Diese finden Sie meistens über die Taste "Menü" auf Ihrer Fernbedienung. Bei Fragen schauen Sie bitte in der Bedienungsanleitung Ihres TV-Geräts nach.

2. Geben Sie, wenn erforderlich, Ihre DVB-C-Parameter ein. Diese finden Sie hier:

  BERNERLANDSCHAFT LUZERNERLANDSCHAFT
Netz-ID 43020 43059
Frequenz 426.0 458.0
Modulation QAM64 QAM64
Symbolrate 6900 6900

Hier finden Sie allgemeine Informationen über unsere Telecom Shops.

Für weitere Fragen zur seht Ihnen unsere Migrationshotline gerne zur Verfügung 0800 325 000

Einstellung TV Receiver

Hier finden Sie unsere aktuelle Senderliste sowie unser Schreiben zur Migration an unsere Kunden.

Häufig gestellte Fragen

 

Wieso hat sich EBL für eine Ablösung von Quickline durch UPC entschieden?

Seit vielen Jahren arbeitet die EBL in ihren Kabelnetzen in der Region Basel und der Romandie bereits erfolgreich mit UPC als Anbieterin für Kommunikation und Unterhaltung zusammen. Jetzt zieht EBL mit ihrem Kabelnetz in der Region Emmental / Luzerner Landschaft nach, um die Produktlandschaft weiter zu vereinheitlichen und den Kundendienst zu optimieren.

Ich bin Quickline/EBL Kunde und möchte nicht zu UPC, sondern lieber zu einem anderen Anbieter wechseln.

Selbstverständlich respektieren wir, dass Sie keine Produkte von uns wünschen. Teilen Sie uns dies bitte telefonisch unter 0800 800 054 mit. Wir werden Ihnen in diesem Fall weder Produkte zuschicken noch Abogebühren in Rechnung stellen. Sollten Sie bereits ein Endgerät von uns zugeschickt bekommen haben, senden Sie dieses bitte mit der beiliegenden Rücksendeschein von UPC zurück. Bitte vergleichen Sie jedoch vor dieser Entscheidung unsere Produkte und Angebote, da wir Ihnen Fernsehen, Internet und Telefonie sowie Mobiltelefonie aus einer Hand anbieten können.

Ihr aktuelles Quickline Produkt wird automatisch auf den Migrationstermin hin beendet. Bitte beachten Sie, dass ein allfälliges Quickline-Fixnet Telefon abgeschaltet wird. Denken Sie deshalb rechtzeitig daran eine Übertragung Ihrer bisherigen Rufnummer zu beantragen, um die Nummer nicht zu verlieren.

Wie kann ich künftig das digitale Basisangebot von empfangen?

Um das digitale Grundangebot Ihres Kabelnetzbetreibers empfangen zu können, benötigen Sie lediglich einen Kabelanschluss, ein Antennenkabel und ein modernes Fernsehgerät mit integriertem DVB-C-Empfänger. Führen Sie am Umstellungstag einen Sendersuchlauf durch (eine genaue Erklärung hierzu finden Sie oben auf der Seite).

Kann ich unverschlüsseltes digitales Fernsehen in jedem Raum meiner Wohnung empfangen?

Ja, unverschlüsseltes digitales Fernsehen ist an jeder Kabelanschlussdose verfügbar. Der angeschlossene Fernseher benötigt entweder ein bereits eingebautes DVB-C Modul oder einen Umwandler, um unverschlüsseltes digitales Fernsehen zu empfangen.

Was mache ich mit meinem alten Geräten von Quickline?

Ihre bestehenden Geräte werden nach der Umstellung nicht mehr funktionieren, Sie haben im Brief ein Rücksendeetikett für Ihre alten Geräte erhalten. Wir bitten Sie dieses Etikett für einen kostenlosen Rückversand zu verwenden, andernfalls müssen Sie die Kosten hierfür übernehmen.

Die Geräte senden Sie bitte an:
EBL Telecom AG
Bahnhofstrasse 28
3076 Worb

Ich habe das Umschaltdatum und den Abholtermin für mein Paket verpasst. Was soll ich tun?

Gerne wird Ihnen telefonisch unter der Nummer 0800 800 054 geholfen.

Ich habe das neue Empfangsgerät von UPC erhalten, kann aber die abonnierten Dienste nicht nutzen. Was muss ich unternehmen?

Sie erreichen den technischen Helpdesk telefonisch unter der Nummer
0800 66 88 66 und Sie werden dabei unterstützt, um Ihre Dienste zum Laufen zu bringen.